Köhler

Pollachius virens

WO IST DER FISCH ZU FINDEN?

  • Atlantik
  • Ostsee
  • Kattegat-Skagerrak

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

Gesamtlänge (cm)

HAT ER DIE ZULÄSSIGE GRÖSSE?

Ja

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

VERBREITUNGSKARTE


VERBREITUNG

Im nordöstlichen Atlantik vom Barentsee und Island bis zum Golf von Biskaya im Süden vorkommend. Auch in der südlichen Ostsee anzutreffen.

ÖKOLOGIE

In Schwärmen in einer Tiefe von 30 bis 370 m lebende pelagische Art. Wanderungen sind bekannt, vor allem zum Laichen. Ihre Nahrung besteht in erster Linie aus Fisch und Krustentieren.

FISCHEREI

In erster Linie von Fischereien mit Gespannschleppnetzen und einfachen Schleppnetzen, Setznetzen, Ringwaden und Langleinen gefangen.

WUSSTEN SIE SCHON...

Seelachse wandern im Frühjahr in Küstengewässer zum Laichen. Im Winter kehren sie in tiefere Wasser zurück.