Stintdorsch

Trisopterus esmarkii

WO IST DER FISCH ZU FINDEN?

  • Atlantik
  • Ostsee
  • Kattegat-Skagerrak

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

Gesamtlänge (cm)

HAT ER DIE ZULÄSSIGE GRÖSSE?

Nein

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

VERBREITUNGSKARTE


VERBREITUNG

Entlang des nordöstlichen Atlantiks vom südwestlichen Teil des Barentsees bis in den südlichen Abschnitt des Ärmelkanals verbreitet. Auch um Island und die Färöer Inseln zu finden.

ÖKOLOGIE

Eine benthopelagische bis pelagische Art, die auf schlammigem Grund vorwiegend in einer Tiefe zwischen 50 und 200 m zu finden ist. Ihre Nahrung besteht normalerweise aus Krustentieren und kleinen Fischen.

FISCHEREI

Anlandung durch Verwendung von engmaschigen Schleppnetzen und z.T. auch von Waden.

WUSSTEN SIE SCHON...

Der Spintdorsch ist ein kurzlebiger Fisch, der kaum älter als vier Jahre wird. Er stellt ein wichtiges Glied im marinen Nahrungsnetz dar.