Wellhornschnecke

Buccinum undatum

WO IST DER FISCH ZU FINDEN?

  • Atlantik
  • Kattegat-Skagerrak

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

Länge der Schale (cm)

HAT ER DIE ZULÄSSIGE GRÖSSE?

Ja

WIE IST DER FISCH ZU MESSEN?

VERBREITUNGSKARTE


VERBREITUNG

An den Rändern des nordöstlichen Atlantiks vom Barentsee zum Keltischen See und im Süden der Bretagne, einschlieβlich der Gewässer von Island und Grönland vorkommend.

ÖKOLOGIE

Diese Art ist auf sandigem, schlammigem oder steinigem Grund am Kontinentalsockel zu finden, vereinzelt in Tiefen von bis zu 100 m. Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Muscheln.

FISCHEREI

Gefangen mit Grundschleppnetzen, Dredschen und Muschelreusen.

WUSSTEN SIE SCHON...

Die Wellhornschnecke ist in der Lage, sich von Muscheln zu ernähren. Dazu bringt sie ihre Lippe zwischen die Schalen, um ein Schlieβen der Muschel zu verhindern. Gleichzeitig entnimmt sie dabei deren Weichteile.